Master of Sweets

Hallo! Ich bin Carolin Brunner. Gewinnerin von Master of Sweets 2022. Ich freue mich, dass ihr zu mir gefunden habt. Nachfolgend möchte ich euch einen Einblick in das aufregende Abenteuer der TV Show geben. Enjoy!

Was für aufregende vier Wochen in Köln….

Alles bekann mit einer E-mail von Endemolshine in meinem Postfach.
Nach Casting und Partnersuche flatterte der Vertrag Anfang April ins Haus.
Ein paar schlaflose Nächte später und vielen Gesprächen mit der Familie hab ich mich entschlossen diesen aufregende Weg zu gehen.
Viele Wochen vergingen mit hartem Training und Üben, Üben, Üben.
Mitte April ging es dann los nach Köln. Ich war sehr angespannt was da jetzt alles passieren wird. Nach einem ersten kurzen Beschnuppern der Kandidaten und des gesamten Teams ging es direkt los mit Folge Eins.

Folge 1 Thema „Candy“
Speed-Aufgabe: (2h)
Japanischer Garten mit essbaren Wasserbomben und schwebenedem Zuckerballon
Große Aufgabe: (8h)
Unterwasserwelt mit den verschiedesnten Techniken mit einer Größe von 80 x 120 cm plus Überraschungsaufgabe

Folge 2 Thema „Torte“
Speed Aufgabe: (2h)
Mini-Teatime in Oma´s Garten
Große Aufgabe: (8h)
Torte zum Thema Märchenwelt „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ minds. 80 cm hoch

Folge 3 Thema „Frozen“
Speed Aufgabe (2h)
Süßes Eis im herzhaften Look – Forelle Müllerin mit Spargel und Kartoffel
Große Aufgabe: (8h)
Winterlandschaft mit einem Eisblock der geschnitzt werden muss – Eiszeit mit Dinosaurier und verschiedenen Eistorten in Kristallformen

Folge 4 „Finale“
Schokoladenkleid (8h)
Vampirlady mit einem Rock aus vielen einzelnen Schokoladenplättchen und Oberteil aus Modellierschokolade, Handtasche, Ratte und Schmuck
Freestyle-Schaustück (7h)
alle vier Materialien müssen verwendet werden (Zucker, Cake, Eis & Schokolade)
unser Konditor hält eine vierstöckige Torte in seinen Händen darunter sind ein glänzendes Moussetörtchen versteckt und der fünfte Stock besteht aus einer Eistorte in der nochmal eine Torte versteckt ist. Pralinen und Beeren runden das Finaleschaustück ab.

Nach unserem Start in Folge eins bei dem das ganze Schaustück der Speed Challenge zusammengekracht ist und wir dann doch als Wochensieger aus Sendung eins herausgegangen sind haben die Gefühle Achterbahn gespielt. So eine Anspannung das wünsche ich keinem.
Doch von Woche zu Woche haben wir gezeigt was wir können und wurden sicherer.
Als wir dann wirklich im Finanle angekommen waren haben wir alle unsere letzten Kräfte nochmal mobilisiert und alle Liebe und Können in dieses letzte Schaustück gesteckt. Dann hieß es nach langem Warten „Die Gewinner von Master of Sweets 2022 sind Carolin & Tina“. Dieses unbeschreibliche Gefühl werden ich niemals vergessen. Alle Anspannung viel ab und die Tränen begannen zu laufen. Was für ein toller Sieg bei so vielen tollen Kandidaten.

Ich bin dankbar und unglaublich froh, diese Challenge so toll gemeistert zu haben.
So viele wunderbare Menschen waren immer an meiner Seite und haben mir immer wieder Kraft gegeben. Ich durfte viele tolle neue Kollegen kennen lernen mit denen wir weiterhin in Kontakt bleiben und einer für den anderen da ist.
Ohne meine Familie und mein tolles Team in unserer Patisserie wäre dies alles nicht möglich gewesen. Bin froh dass es euch alle gibt.

Carolin Januar 2022